Ranches in den USA

In Nordamerika, zwischen Washington und Texas, von South Dakota bis Kalifornien gibt es über 800 Ranches, die ihre Tore für Gäste aus aller Welt geöffnet haben und eine ganz besondere Art von Urlaub anbieten: Weit abseits des Massentourismus können die Gäste hier das Leben der echten Cowboys teilen und dabei den Alltagsstress weit hinter sich lassen.

Sie finden hier Entspannung in der Natur, müssen aber weder auf komfortable Unterkünfte noch auf gutes Essen und sportliche Betätigung (wie z. B. Angeln, Mountainbike fahren, Wandern, Tennis oder Golf) verzichten.
Wer das Abenteuer liebt, für den sind die authentischen Working Ranches, auf denen Cattle Drives, Brandings oder Round Ups immer noch zum Ranchalltag der Cowboys gehören, besonders geeignet.

 

ArizonaCaliforniaColoradoIdahoKansasMontanaOklahomaOregonSouth DakotaTexasUtahWashingtonWyomingWyomingNew Mexico