Whitefish Mountain Resort – Waldabfahrten und Snowcat Skiing in Montana

Das Whitefish Moutain Resort ist eines der bestgehütetsten Geheimnisse unter den nordamerikanischen Skigebieten. Eingebettet in die Rocky Mountains liegt das historische Örtchen Whitefish im Süden des bekannten Glacier National Park in Montana.

Skifahren hat in Whitefish eine lange Tradition: Bereits 1947 öffnete das Resort seine Pforten. Obwohl Whitefish auf eine lange Tradition zurückblicken kann, bietet das Skigebiet allen Skifahrern und Snowboardern modernste Infrastruktur. Der kostenlose S.N.O.W. Bus bietet allen Skifahrern einen bequemen Transfer von Whitefish ins Skigebiet und wieder zurück.

Pünktlich zum 60. Geburtstag des Resorts im Jahre 2007 wurden $ 20 Millionen Dollar in neue Lifte, Restaurants und einen größerenTerrain Park investiert.

Das Skiresort hat im Jahre 2007 seinen Namen von Big Mountain zu Whitefish Mountain Resort geändert, um dem einzigartigen und traditionsbehafteten Städtchen Whitefish gerecht zu werden.

 
 

Unterkünfte in Whitefish

Kintla Lodge

Charmante Ski-in/Ski-out Lodge mit TOP Lage inmitten des Whitefish Mountain Resorts

Kandahar The Lodge

Elegante 3,5 Sterne Ski-in/Ski-out Lodge mit direkter Lage an der Hailey’s Run Piste!

 
 

Daten & Fakten zum Skigebiet Whitefish Mountain Resort

Whitefish
Größe des Skigebietes: 1.213 ha
Lifte: 11
Pisten: 94
Längste Abfahrt: 5,3 km (Hellfire)
Liftbasis: 2.070 m
Bergstation: 3.400 m
Höhendifferenz: 1.330 m
Anfänger: 20%
Fortgeschrittene: 50%
Könner: 30%